• Schrift vergrößern
  • Schrift vergrößern
  • Standard wiederherstellen
  • Schrift verkleinern
  • Schrift verkleinern

Seniorinnen und Senioren

Die ältere Generation hat ein Recht auf ein würdiges Leben im Alter und einen Lebensabend, der ihren Wünschen und Vorstellungen entspricht. Es gilt, hierfür die notwendigen Voraussetzungen zu schaffen.

Schon in den vergangenen Jahren haben wir Entscheidungen im Stadtrat getroffen, die diesen Maßgaben entsprechen. Der Mehrgenerationenpark am Seichenbrunnen und der barrierefreie Ausbau der Warburger Innenstadt sind gute Beispiele hierfür.

 

Die Anzahl der Seniorinnen und Senioren wird in den nächsten Jahren aufgrund der demografischen Entwicklung steigen. Ihren Bedürfnissen gerecht zu werden, hat für die CDU Warburg einen ebenso hohen Stellenwert, wie die Förderung der Familien.

 

Die CDU Warburg tritt ein für
 
  • die Sicherung und den Ausbau der Lebensqualität von älteren Mitbürgerinnen und Mitbürgern;

  • die Sicherstellung einer flächendeckenden wohnortnahen medizinischen Versorgung (Ärzte / Apotheken / bessere Vernetzung der gesundheitlichen Akteure);
  • die senioren- und behindertengerechte Gestaltung der Straßen, Plätze und Gehwege, wofür die barrierefreie Gestaltung der Warburger Innenstadt ein ideales Beispiel ist
     
  • die Verfügbarkeit seniorengerechter Bildungs- und Freizeitangebote, zum Beispiel bei der Volkshochschule (VHS);
     
  • die Schaffung und Pflege von ausreichend Ruhezonen mit Sitzbänken im öffentlichen Raum, wie beispielsweise in der Fußgängerzone oder in Parks.
  • die effizientere Anbindung der Ortsteile an den öffentlichen Personennahverkehr (ÖPNV).
© CDU Warburg 2018 Erstellt mit dem CDU-Baukasten unter Joomla! Ein Service der VANAMELAND