• Schrift vergrößern
  • Schrift vergrößern
  • Standard wiederherstellen
  • Schrift verkleinern
  • Schrift verkleinern

Ehrenamt, Kultur und Sport: Starke Kommunen brauchen aktive Bürger !

Die örtliche Gemeinschaft lebt von Menschen, die bereit sind, Verantwortung für andere zu übernehmen. Ob in Vereinen, sozialen Einrichtungen, den Kirchen, der Freiwilligen Feuerwehr oder Hilfsorganisationen: Wir brauchen das ehrenamtliche Engagement und den Einsatz für andere.

 

Unserer Kandidaten sind in vielen ehrenamtlichen Bereichen integriert und vernetzt. Wir kennen die ehrenamtliche Arbeit und schätzen sie.

 

Die CDU Warburg tritt ein für

 

  • die Fortführung der Unterstützung von Vereinen und Gruppen;

 

  • die Unterstützung der Hallenbetreibervereine und Dorfgemeinschaften bei dem Betrieb und der Unterhaltung der Gemeindehallen, um den Mittelpunkt der Dörfer als wichtigen Treffpunkt und Kommunikationsort zu erhalten;

 

  • den Erhalt der Vielfalt von Sportstätten im Stadtgebiet, um auch hier ein breites Angebot bieten zu können;

 

  • die besondere Beachtung und Förderung der Jugendarbeit, wobei eine schrittweise Erhöhung der Förderung angedacht ist.

 

Die CDU Warburg setzt sich weiterhin dafür ein, dass trotz knapper Kassen mit Phantasie und ehrenamtlichem Engagement auch in den nächsten Jahren ein reichhaltiges Kulturleben bestehen wird. Denn das in Warburg bestehende abwechslungsreiche Kulturleben trägt zur Steigerung der Lebensqualität bei und gilt als wichtiger „weicher Standortfaktor“.

 

Die CDU Warburg tritt ein für

 

  • die Förderung und Unterstützung der Kulturarbeit von Vereinen und der freien Kulturszene,

 

  • den Erhalt des kulturellen Angebots („Museum im Stern“, „Meisterkonzerte“, Theater).
© CDU Warburg 2018 Erstellt mit dem CDU-Baukasten unter Joomla! Ein Service der VANAMELAND